Ab 1. März zahlt die KfW-Bank höhere Tilgungs­zuschüsse auf ihre Förderdarlehen im Programm „Energieeffizient Sanieren“. Für eine Sanierung zum KfW-Effizienz­haus 55 beträgt der Zuschuss künftig 17,5 Prozent der Kreditsumme (maximal 13 125 Euro). Für das Effizienz­haus 70 sind es 12,5 Prozent (maximal 9 375). Eigentümer, die statt eines Darlehens einen Investitions­zuschuss beantragen, erhalten schon seit Jahres­beginn eine höhere Förderung (siehe Finanztest 02/2013, „KfW: Kredite fast geschenkt“).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.