KfW-Förderung Geld für Stromspeicher

21.05.2013

Haus­eigentümer, die eine Solar­strom­anlage mit Batteriespeicher installieren, können jetzt einen Förderkredit der KfW-Bank beantragen. 30 Prozent der förderfähigen Speicher­kosten gibt es als Tilgungs­zuschuss. Details zum Förderprogramm gibt es im Internet unter www.kfw.de (Programm 275).

21.05.2013
  • Mehr zum Thema

    Wohn­eigentums­programm KfW vergibt ab Oktober Kredite bis 100 000 Euro

    - Wer derzeit plant, ein Haus zu kaufen oder zu bauen, sollte mit der Finanzierung möglicher­weise noch bis Anfang Oktober warten: Ab 1.10. erhöht die staatliche KfW-Bank...

    Immobilien­finanzierung Schritt für Schritt zum Kredit

    - Mit einem güns­tigen Baukredit lassen sich leicht über 20 000 Euro Zinsen sparen. Dabei hilft unser monatlicher Zins­vergleich und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.

    Photovoltaik Steuern sparen mit Solar­strom

    - Für Photovoltaikanlagen gelten komplizierte Steuer­regeln. Doch die Mühe lohnt: Anlagen­betreiber können vor allem in den ersten Jahren viel Steuern sparen. test.de zeigt...