Kettensäge von Penny

Test-Kommentar

0

Hände weg von dieser Penny-Säge! Die Kettensäge hat zwei erhebliche Sicherheitsmängel: Die Kettenbremse bleibt auch bei hohen Beschleunigungen wirkungslos. Die Säge schneidet also weiter, auch wenn sie an die Brust oder den Kopf des Arbeiters katapultiert wird. Und die Griffe sind zu mickrig konstruiert, so dass die Schwertbefestigung brechen kann. Jedem, dem Leib und Leben lieb ist, sollte um die Comet-Kettensäge einen weiten Bogen machen.

0

Mehr zum Thema

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.