Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln

Verbraucher­täuschung: Nicht drin, was drauf­steht (Beispiele):

0

Haupt­sächlich Apfel

Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln - Etiketten­schwindel
© Stiftung Warentest

Nicht Kokos, Ananas, Banane stellten beim Ross­mann-Smoothie enerBio den über­wiegenden Frucht­anteil, sondern Apfel. Die Packung wurde zwar verbessert, der hohe Apfel­anteil ist aber nur in der Zutaten­liste erkenn­bar. Elf weitere Produkte verwirrten ähnlich (Smoothie-Test aus test 11/08).

Kein Basmati

Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln - Etiketten­schwindel
© Stiftung Warentest

In den Packungen Macariso von Penny und Basmati Reis im Kochbeutel von Rewe steckte kein edler Basmati. Per DNA-Analyse ermittelten wir 100 Prozent Fremdreis. Beide sind heute nicht mehr zu finden. Im Test enthielten drei weitere Produkte mehr Fremdreis als erlaubt (Basmati-Reis-Test aus test 8/10).

Nicht nur Sonnenblume

Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln - Etiketten­schwindel
© Stiftung Warentest

Die Honige von Bienen­wirt­schaft Meißen und Immenhof waren nicht sorten­typisch für Sonnenblumenhonige. Das ergaben Pollen­analyse und sensorische Prüfung (Honig-Test aus test 2/09). Laut Anbieterbefragung nach dem Test wurden die Honige nicht verändert. Wir haben sie nicht erneut analysiert.

Nicht „nativ extra“

Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln - Etiketten­schwindel
© Stiftung Warentest

Das Olivenöl von Baktat war stichig-schlammig, ranzig und hätte nicht als „nativ extra“ verkauft werden dürfen. Die höchste Güteklasse dürfen nur sensorisch fehler­freie Olivenöle tragen. Laut Anbieter ist das Öl inzwischen verändert. 5 weitere der 28 Öle waren nicht „nativ extra“ (Olivenöle aus test 4/10).

„Rahm­spinat“ ohne Rahm

Kenn­zeichnung von Lebens­mitteln - Etiketten­schwindel
© Stiftung Warentest

Der Tiefkühl­spinat Bioline enthielt gar keine Sahne (Rahm), sondern nur eine Soße mit Milch. Trotz der Auslobung „ohne Zusätze“ war auch das Verdickungs­mittel Xant­hang­ummi dabei (Tiefkühlspinat-Test aus test 5/08). Laut Anbieter wurden Rezeptur und Verpackung inzwischen verändert.

0

Mehr zum Thema

  • Halt­barkeit von Lebens­mitteln Nicht gleich wegwerfen

    - Lebens­mittel sind teurer geworden – und landen dennoch jenseits des Halt­barkeits­datums oft im Müll. Wer prüft, was noch genieß­bar ist, spart Ressourcen und Geld.

  • FAQ Aroma Was den Geschmack bestimmt

    - Zugesetzte Aroma­stoffe müssen richtig gekenn­zeichnet sein. Was schreibt das Gesetz dazu vor? Welche Aroma-Typen gibt es? Wir geben Antworten rund ums Aroma.

  • Flugreise­vermittler Eindeutige Flugpreise sind anzu­geben

    - Vermittler von Flugreisen müssen trans­parente und nach­voll­zieh­bare Preise angeben. Rabatte, die nur bei Zahlung mit einer wenig verbreiteten Kreditkarte gelten,...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.