Kaufstatistik Geld für Einbauküchen

0

Eine Million Einbauküchen kaufen die Deutschen jedes Jahr. Im statistischen Durchschnitt gibt jeder dafür knapp 160 Euro aus. Am liebsten kaufen sie in Möbelhäusern, Küchenstudios und Fachmärkten, so eine Marktstudie der BBE Handelsberatung, München, und marktmedia24, Köln. Für nächstes Jahr prognostizieren die Marktforscher Ausgaben für die Kücheneinrichtung von über 13,3 Milliarden Euro.

0

Mehr zum Thema

  • FAQ Kühlgeräte und Gefriergeräte Antworten auf coole Fragen

    - Die Stiftung Warentest prüft regel­mäßig Kühlgeräte und Gefriergeräte – und erhält viele Leserfragen: Reparieren oder neu kaufen? Was ist wichtig bei Einbau und Betrieb?

  • Einbauküche in der Miet­wohnung Wann welche Versicherung für Schäden zahlt

    - Eine Küche ist oft teuer. Ob ein Versicherer bei einem Schaden einspringt, hängt auch davon ab, wem sie gehört. Im schlimmsten Fall streiten sich Hausrat-, Haft­pflicht-...

  • Einbauküche, Küchenkauf So klappen Kauf, Montage, Reklamation

    - Nach dem Kauf einer Küche mit einfacher Montage durch ein Möbel­haus oder ein Küchen­studio können Kunden zwei Jahre lang Mängel reklamieren. Hier lesen Sie, worauf beim...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.