Kaufland ruft Linseneintopf zurück Meldung

Die Handelskette Kaufland ruft einen Linseneintopf der Marke „K Classic“ zurück. Es besteht die Möglichkeit, dass sich in den Konservendosen Glassplitter befinden.

Chargennummer LT14818

Aktuell informiert die Supermarktkette Kaufland auf ihrer Homepage darüber, dass sich in dem Produkt „K-Classic Linseneintopf mit magerem Schweinefleisch 800g“ in einigen Dosen Glassplitter befinden können. Es gehe um die Charge LT 14818, gefolgt von einer fortlaufenden Nummer. Das Mindesthaltbarkeitsdatum der Charge ist der 31.12.2011. Der Linseneintopf stand in den Regalen der Märkte Kaufland, KaufMarkt und Handelshof. Dort ist er nach Angaben des Unternehmens aber zunächst aus dem Sortiment genommen.

Produkte zurückgeben

Wer den K-Classic Linseneintopf bereits gekauft hat, kann ihn in die drei oben genannten Märkte zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Zudem hat Kaufland eine kostenlose Hotline eingerichtet: 0 800/152 83 52.

Dieser Artikel ist hilfreich. 328 Nutzer finden das hilfreich.