Defu Das Katzenfutter vom Bio-Bauern Adult Geflügel, Bio

Zum Artikel

Testkommentar

Der Test­ver­lierer liefert zu wenig Kalium, aber viel Phos­phor – bei dieser Kom­bination wurden Fälle von Nierenschädigung beob­achtet. Wirbt etwa mit „gluten­freier Rezeptur“: Wir wiesen viel Gluten nach. 4-Kilo-Katze bekommt bei Fut­ter­mindest­menge zu wenig Pro­tein.

Testergebnisse für Defu Das Katzenfutter vom Bio-Bauern Adult Geflügel, Bio

Katzenfutter 05/2018

Defu: Das Katzenfutter vom Bio-Bauern Adult Geflügel, Bio Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitäts­urteil
100 % mangelhaft (5,0)
Ernährungs­physiologische Qualität
60 % mangelhaft (5,0)1*
Fütterungs­emp­feh­lungen
20 % mangelhaft (5,0)1*
Schad­stoffe
5 % gut (2,2)
Ver­packung
5 % befriedigend (3,2)
Deklaration und Wer­beaus­sagen
10 % mangelhaft (5,0)1

Produktmerkmale für Defu Das Katzenfutter vom Bio-Bauern Adult Geflügel, Bio

Preise
Mitt­lerer Laden­preis 6,00 Euro (Stand: 19.03.2018)
Inhalt und Preis
Nach­gewiesene Tier­arten2 Ente, Gans, Huhn, Pute
Inhalt 800 g
Mitt­lerer Preis pro Tages­ration ca. 0,43 Euro
Tages­ration für eine Modell­katze (4 kg Kör­per­gewicht, leicht überge­wichtig) ca. 57 g
Art der Erzeugung
Art der Erzeugung kontolliert biologisch
Aus­gewählte Merkmale
Umsetz­bare Energie pro 100 Gramm3 396 kcal
Zucker­gehalt pro 100 Gramm < 2 g
Mindest­halt­bar­keit
Mindest­halt­bar­keits­datum laut Anbieter 16.06.2018
Mindest­halt­bar­keits­frist laut Anbieter in Monaten 18
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
*
Führt zur Abwertung
1
Nähere Erläuterungen zu aus­reichenden und man­gelhaften Urteilen siehe test-Kom­mentar.
2
Reihen­folge alpha­betisch.
3
Die von uns ermittelte umsetz­bare Energie ist der Anteil am Ener­gie­gehalt, den die Katze tatsäch­lich ver­werten kann. Hier sind Fak­toren wie Ver­daulich­keit ein­berechnet.