Seit knapp einem Jahr gibt es das Hautkrebs-Screening als Kassenleistung, ab 35 Jahre alle zwei Jahre. Teilgenommen haben bisher mehr als fünf Millionen Menschen. Schwarzer Hautkrebs macht in Deutschland mit etwa 15 000 Neuerkrankungen pro Jahr drei Prozent aller bösartigen Neubildungen aus. Und pro Jahr erkranken fast 120 von 100 000 Einwohnern an hellem Hautkrebs. Der Nutzen des Screenings: Entdecken von Frühstadien und kleineren Tumoren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 78 Nutzer finden das hilfreich.