Kartoffel­klöße im Test

Knödel, Klöße – feine Unterschiede

14

Kartoffel­klöße im Test Testergebnisse für 29 Kar­toffel­klöße 12/2019

Inhalt

In Bayern und Österreich spricht man von Knödeln, in Thüringen von Klößen. Nach traditionellen Rezepten bestehen sie alle aus ähnlichen Zutaten: aus geschälten, zerkleinerten, rohen und/oder gekochten Kartoffeln, Kartoffel­stärke, Salz. Auch Gewürze, Milch und Ei werden verwendet. Nach Belieben werden Klöße gefüllt, nicht nur mit Weiß­brotwürfeln (siehe Rezept Dreierlei Kartoffelklöße).

Gekochte Kartoffel­klöße

Dafür werden gekochte Kartoffeln gepresst, mit Stärke oder Mehl, Salz und Muskatnuss vermengt. Eier machen die Klöße locker und leicht.

Gnocchi

Die italienische Klöß­chen­art wird aus gekochten Kartoffeln, Mehl und Eiern zubereitet. Für die typischen Streifen sorgt eine Gabel.

Kartoffel­knödel halb und halb

In den Teig kommen zu einer Hälfte gekochte, zur anderen rohe Kartoffeln. Daraus entstehen elastisch-lockere Klöße mit typischer Kartoffel­note. Sie heißen auch halb­seiden und sind als Fertigprodukt stark gefragt.

Rohe Kartoffel­klöße

Rohe Kartoffeln werden gerieben, etwas Essig sichert die helle Farbe. Nach dem Auspressen durch ein Tuch wird die Masse mit Wasser oder Milch über­brüht, Stärke bindet sie. Die Klöße sind leicht glasig und nicht so fein.

Thüringer Klöße

Für die Thüringer Identitäts­speise werden zwei Drittel rohe Kartoffeln mit einem Drittel gekochte Kartoffeln vermengt. Die Masse ergibt etwas weniger elastische Klöße, die nach rohen Kartoffeln schme­cken. Erste Rezepte stammen aus dem frühen 19. Jahr­hundert.

Kartoffel­klöße im Test Testergebnisse für 29 Kar­toffel­klöße 12/2019

14

Mehr zum Thema

  • Pre-Nahrung im Test Guter Milch­ersatz für den Fratz

    - Anfangs­milch soll das Baby rundum versorgen. Die meisten Pre-Nahrungen im Test der Stiftung Warentest sind erfreulich gut – aber nicht jedes Marken­produkt.

  • E-Nummern Nutzen und Risiken der Zusatz­stoffe im Essen

    - Natrium­nitrit in Wurst, Zuckerkulör in Cola – muss das sein? Wir sagen, welche Zusatz­stoffe sich hinter den E-Nummern verbergen, welche problematisch oder verboten sind.

  • Acrylamid Je weniger Acrylamid, desto besser

    - Werden stärkehaltige Lebens­mittel hoch erhitzt und bräunen, bildet sich der Schad­stoff Acrylamid. Wir beant­worten Fragen zu ihm und sagen, in welchen Tests er auffiel.

14 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 16.12.2019 um 12:29 Uhr
Was heißt "zubereitet gemäß Packungsanleitung"

@nils1896: Tipps, die die Rezeptur um den klassischen Kloß erweitern, haben wir von keinem Anbieter umgesetzt. Um kein Ergebnis zu verfälschen, war unser Maßstab deshalb der selbst gemachte Kloß – wie wir ihn zubereitet und beschrieben haben: „ohne Salz im Kochwasser und ohne Brotwürfelfüllung". (js/ah/cr)

nils1896 am 14.12.2019 um 21:56 Uhr
Was heißt "zubereitet gemäß Packungsanleitung"

Beim Kloßteig "Thüringer Art" von Henglein steht auf der Packung, dass man "nach Belieben goldbraun geröstete Weißbrotwürfel in die Mitte drücken" soll. Wie haben Sie das für den Test umgesetzt? Haben Sie das für den Test gemacht?

LUCKyFinger am 22.11.2019 um 12:44 Uhr
Mein Favorit: Gekülter Frischteig

Am besten schmecken mir immer noch die Klöße aus dem Frischeteig. Diese sind in vielen Fällen immer etwas bissfest und trotzdem so zart. Dieser Artikel stimmt mich auf die Weihnachtszeit ein, wie ich gerade merke.

Profilbild Stiftung_Warentest am 21.11.2019 um 12:35 Uhr
Thüringer Klöße

@steerpike,@Blaugartemond: Im Tiefkühl-Bereich ist Heichelheimer ein relevanter Anbieter. In diesem Test, anders als in dem letzten von November 2010, wurden Tiefkühlprodukte aber nicht geprüft.
Zum Zeitpunkt des Einkaufs haben wir uns auf die verfügbaren frischen Teige aus dem Kühlfach und Instantprodukte aus dem Regal konzentriert.
Ein Nachtest ist leider nicht mehr möglich. (ah/cr)

Blaugartemond am 21.11.2019 um 11:26 Uhr
Wo bleibt Heichelheim?

Ich kann nur zustimmen, wenn man Thüringer Klöße testet, sind die von Heichelheim ein muß. Die sind nicht Thüringer Art, sondern echte. Auch wenn das nichts über die Qualität aussagt. Wir essen die am liebsten.
Geht ein Nachtest noch?