Kunden der KarstadtQuelle-Bank und der KarstadtQuelle-Versicherung müssen sich keine Sorge machen. Die Insolvenz des Arcandor-Konzerns, die Karstadt und Quelle in die Pleite geführt hat, betrifft sie nicht.

Die KarstadtQuelle-Bank gehört seit dem 1. April 2009 der Valovis Bank in Essen (ehemals Karstadt Hypothekenbank). Mit Arcandor hat sie nichts mehr zu tun. Die KarstadtQuelle-Bank ist außerdem Mitglied im Einlagen­sicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken. Über den Fonds sind für jeden Anleger Einlagen in Millionenhöhe geschützt.

Die KarstadtQuelle-Versicherung gehört bereits seit 2008 vollständig zur Ergo-Versicherungsgruppe und hat keine Beziehung mehr zu Arcandor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 439 Nutzer finden das hilfreich.