Karriereratgeber

Unser Rat

01.12.2008
Inhalt

Der beste Ratgeber für Berufseinsteiger und „Neuorientierer“ ist Angelika Gulders „Finde den Job, der dich glücklich macht“ für 19,90 Euro. Für Ältere bietet sich Monika Birkners „Kurswechsel im Beruf“ für 9,95 Euro an. Informationen zu Bewerbung und Existenzgründung findet man auch in Richard N. Bolles' „Durchstarten zum Traumjob“ für 24,90 Euro. Elke Homburgs „Zurück in den Job“ zu 15,90 Euro ist die beste Lektüre für Wiedereinsteigerinnen.

01.12.2008
  • Mehr zum Thema

    Arbeits­losengeld (ALG 1) Antrag, Höhe, Bezugs­dauer, Sperr­zeiten, Rechner

    - Vor dem Satz „Ich muss zum Arbeits­amt“ graut es jedem Arbeitnehmer. Meist bedeutet das, dass er seinen Job verloren hat. Doch der Gang zur Agentur für Arbeit, wie das...

    Hartz IV Zehn Kilo­meter per Rad sind zumut­bar

    - Hat ein Hartz-IV-Bezieher einen weiten Weg zur Arbeit, ist es zumut­bar, dass er zehn Kilo­meter mit dem Rad fährt, wenn es keine öffent­lichen Verkehrs­mittel gibt. Ein...

    Bildungs­kosten So setzen Sie Aus- und Fort­bildung ab

    - Während Berufs­tätige ihre Ausgaben für Fort­bildungen unbe­grenzt als Werbungs­kosten absetzen können, gelten die Kosten für eine Erst­ausbildung nur als Sonder­ausgaben.