Magere Renditen und geschrumpfte Überschüsse: Kapitallebensversicherungen gehören schon seit längerem nicht mehr zu den stärksten Geldanlagen. Wer seine Versicherung nicht kündigen oder ruhen lassen will, sollte sich den Vertrag trotzdem genauer ansehen. Denn oft enthält die Police eine überflüssige Unfalltod-Zusatzversicherung. Diese schmälert die ohnehin magere Rendite vieler Kapitallebensversicherungen zusätzlich. test.de sagt, warum es sich lohnt, den Zusatzschutz zu kündigen und was Versicherte dabei beachten müssen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 370 Nutzer finden das hilfreich.