Kamerahandys Meldung

Mit dem Handy zu fotografieren, ist kein Zukunftstraum mehr. Die ersten Mobiltelefone mit eingebauter (Nokia) oder aufsteckbarer Digitalkamera (Sony Ericsson) sind bereits auf dem Markt, weitere werden folgen. MMS (Multimedia Messaging System) heißt die neue Formel, durch die nicht nur Text, sondern auch bunte Bilder sowie Audio- und Videoclips von Handy zu Handy oder an eine E-Mail-Adresse geschickt werden können. Es ist praktisch die Weiterentwicklung von SMS (Short Messaging System), mit dem sich bloß Textbotschaften übermitteln lassen.

Während SMS nur 160 Zeichen pro Nachricht schafft, kann MMS 30 000 Zeichen übertragen – genug für kleine Fotos oder kurze Videos. Zur Einführung hat Vodafone D2 den multimedialen Service bis Ende Juli kostenlos angeboten. Danach muss der Kunde pro Bildversand happige 39 Cent berappen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.