Unser Rat

Wir haben die Kaffeequalität und das Engagement der Anbieter für Soziales und Umwelt (S. 27 ) untersucht. Nur vier Kaffees überzeugen in beidem: Bio Röstkaffee von Aldi (Süd) für 4 Euro je 500 Gramm, Café Intención ecologico von Darboven (5,30 Euro), Gepa Café Aha (5,70 Euro) und Lebensbaum Café Dia (4,10 Euro). Sie tragen das Bio- und/oder das Fairtrade-Siegel, sind „gut“, aber teurer als konventionelle Kaffees. Der engagierteste konventionelle Anbieter ist Aldi (Nord) mit Markus (2,49 Euro). Dieser ist „gut“ und so preisgünstig wie Bellarom von Lidl und Amaroy Extra von Aldi (Süd). Deren Unternehmensverantwortung zeigt aber nur „bescheidene Ansätze“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1437 Nutzer finden das hilfreich.