Kabel- und Sat-Empfänger Test

Gestochen scharfe Fernseh­bilder in hoher Auflösung (HD) liefern digitale TV-Empfänger. Wer keinen der neuen Flach­bild­schirme mit integriertem Digital­empfänger besitzt, braucht für beste Bild­qualität einen externen Receiver. 21 dieser HD-Receiver für Satelliten- und Kabel­empfang hat die Stiftung Warentest untersucht. Darunter preis­werte Zappingboxen, komfortable Alleskönner und Abonnementgeräte für Bezahl­fernsehen. Der Test hält Tipps für unterschiedliche Zuschauer­typen bereit.

Im Test: 21 TV-Empfänger, davon 7 Kabel- und 14 Satellitenreceiver. Preise: 50 bis 600 Euro. 12 Geräte erhielten die Note Gut.

Jetzt freischalten

TestKabel- und Sat-Empfängertest 04/2014
1,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 8 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 14 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 14 Nutzer finden das hilfreich.

Kompletter Artikel: 1,50 €