Das Schiff­baustudium im Detail

Ausbildung. Das Schiff­baustudium wird ausschließ­lich an staatlichen Hoch­schulen ­angeboten: in Berlin, Bremen, Duisburg/Essen, Flens­burg, Hamburg, Kiel, Rostock und Stralsund.

Dauer. Mindestens 6 Semester bis zum Bachelor (3 Jahre) plus 4 Semester (2 Jahre) bis zum Master. Manche Hoch­schulen bieten eine Aufteilung von 7 Semestern bis zum Bachelor und 3 Semestern bis zum Master. Die tatsäch­liche Studien­dauer liegt in der Regel bei mehr als nur 10 Semestern.

Voraus­setzung. ­Allgemeine Hoch­schul­reife. Interesse an ­Naturwissenschaften und Technik. Eine Zulassungs­beschränkung kann es in Jahren mit hoher Nach­frage geben, sie ist aber nicht die Regel.

Jahres­brutto­gehalt. Einstiegs­gehalt rund 50 000 Euro.

Mehr im Internet. Ein Informations­paket mit Tipps und Tests zu Studium und Ausbildung bekommen Sie für 3 Euro unter www.test.de/studienbeginn.
Weitere Interviews unter www.test.de/meingeld.

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.