Brau­tech­nisches Studium

Ausbildung. Brau­tech­nisches Fach­studium mit Abschluss Diplom-Braumeister

Dauer. Mindestens zwei Jahre Studium und ein Jahr Praktikum

Voraus­setzungen. In Berlin Abitur plus zwölf Monate Praktikum in Brauereien oder bei Getränke­produzenten; in Bayern Abitur plus sechs Wochen Praktikum. Die restliche Praktika-Zeit ist im Studien­plan integriert. Alternativ reicht ein Real­schul­abschluss plus Berufs­ausbildung als Brauer und Mälzer.

Ausbildungs­kosten. In Berlin 103 Euro Semester­gebühren (mit Semesterti­cket 275 Euro) pro Halb­jahr; in Bayern 542 Euro Studien­gebühr und Studenten­werks­beitrag pro Halb­jahr.

Voraus­sicht­liches Brutto­jahres­einkommen (Einstiegs­gehalt). Zwischen 40 000 Euro und 75 000 Euro, je nach Position, Unter­nehmens­größe und Region.

Ein Informations­paket zum Thema „Studien­beginn“ bekommen Sie für 3 Euro unter www.test.de/studienbeginn. Weitere Interviews und mehr Infos zum Thema unter www.test.de/meingeld.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.