An der großen Kinder- und Jugendge­sundheitsstudie des Robert-Koch-Instituts nahmen bundesweit 17 641 Jungen und Mädchen bis 17 Jahre an 167 Orten teil. Jetzt sind die Basisergebnisse erschienen. Es zeigt sich zum Beispiel eine Verschiebung von akuten zu chronischen Krankheiten wie Diabetes und von somatischen zu psychischen Störungen. Infos: www.kiggs.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 48 Nutzer finden das hilfreich.