So haben wir getestet

Im Test

Wir haben die Angebote von Giro­konten für Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten untersucht. Getestet wurden bundes­weite Institute und Direkt­banken, drei Kirchen­banken, Sparda- und PSD-Banken, die größten Sparkassen sowie Volks- und Raiff­eisen­banken des jeweiligen Bundes­landes.

70 von 85 teilnehmenden Banken und Sparkassen haben unsere Test­kriterien für Jugend­girokonten erfüllt.

Auswahl

Die Tabellen führen Konten ohne monatlichen Grund­preis und mit kostenloser Girocard auf. Die Konten sind an keine Bedingungen wie etwa regel­mäßigen Geld­eingang oder den Kauf eines Genossen­schafts­anteils geknüpft. Die Konto­führung per PC ist bei allen kostenlos.

Konten mit kostenloser Kreditkarte

Konten müssen entweder eine kostenlose Stan­dard-Kreditkarte oder eine kostenlose Prepaid-Kreditkarte haben.

Kreditkarte

Für den Erhalt einer Kreditkarte ist oft ein regel­mäßiger Geld­eingang verpflichtend.

Dispokredit

Einen Dispokredit räumen Kredit­institute jungen Erwachsenen ab 18 Jahren ein.Dafür ist meist ein regel­mäßiger Geld- oder Gehalts­eingang erforderlich.

Online­banking

Es dürfen geringe Kosten für Tans per SMS oder einen Tan-Generator anfallen, der einmalig gekauft werden muss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.