Jugend testet

Preisträger: 13- bis 16-Jährige

24.07.2003
Inhalt

1. Preis (1 500 Euro)
Deckfarben-Malkästen

Sarah Börckel, Kerstin Dreyer, Nada Fakih
Regionale Schule Rülzheim, Rheinland-Pfalz

2. Preis (1 000 Euro)
Tintenkiller

Ronja Wissmann, Julia Take
Gymnasium Kronwerk, Rendsburg, Schleswig-Holstein

3. Preis (500 Euro)
Einkaufen mit Handicap

Kristina Brendel, Meryem Burghardt, Sabrina Fischer, Vanessa Heil, Gordon Heymann, Florian Knickrehm, Katrin Neubert, Andreas Scharf, Eva-Maria Schubert, Martin Straßer, Carmen Vogler
Schule für Körperbehinderte Wichernhaus Altdorf, Bayern

17- bis 20-Jährige

1. Preis (1 500 Euro)
Verschiedene Trockenbackhefen

Lina Dittrich, Severiné Otto, Eike von Schmeling, Anne Sendatzki, Julia Zehner
Landfermann-Gymnasium, Duisburg, Nordrhein-Westfalen

2. Preis (1 000 Euro)
Mediaplayer für MS-Windows

Jarno Bochlitz, Sascha Burghardt, Sascha Christ, Nils Steeger, Sascha Webeling
Martin-Luther-King-Schule, Kassel, Hessen

3. Preis (500 Euro)
Untersuchung von Anti-Pickel-Waschcremes

Julia Göbel
Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium, Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen

  • Mehr zum Thema

    Jugend + Schule Schulprojekte und Unterrichtsmaterial

    - Kritischen Konsum kann man lernen. Daher bietet die Stiftung Warentest zahlreiche Projekte und Materialien für Schulen an. So sind Sie dabei.

    Gremien So ist die Stiftung organisiert

    - Vorstand, Verwaltungs­rat, Kuratorium – welche Aufgaben haben die drei Organe der Stiftung und wer vertritt sie? Eine Über­sicht, inklusive Organigramm und Satzung.

    Wett­bewerb Jugend testet 2020 Praktische Erkennt­nisse für haarige Zeiten

    - Fettige Haare, heikle Gespräche, wochen­langes Tüfteln und Grübeln: Beim Nach­wuchs­wett­bewerb Jugend testet sind Witz, Talent und ausgefuchste Test­methoden gefragt....