„Jugend testet“ Meldung

Daumen hoch für den Testsieger: Bei der neuen Runde unseres Wettbewerbs „Jugend testet“ sind wieder gute Ideen für eigene Untersuchungen gefragt.

Neue Runde im Wettbewerb „Jugend testet“ der Stiftung Warentest: Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren können allein, mit Freunden oder mit der Klasse alles testen, was sie interessiert. Die Preisträger in den Vorjahren haben zum Beispiel Pizzabringdienste und Geldanlagen für Jugendliche untersucht. Zu gewinnen gibt es Geldpreise und eine Reise nach Berlin.

Die Teilnehmer organisieren ihre Untersuchungen selbst. Technisch perfekt müssen sie nicht sein, wichtig sind gute Ideen und durchdachtes Vorgehen.

Anmelden können sich Teilnehmer bis zum 30. November bei der

Stiftung Warentest
Stichwort: Jugend testet
Lützowplatz 11–13
10785 Berlin.

Die Teilnahmebedingungen stehen unter www.jugend-testet.de. Auskünfte gibt es unter Tel. 0 30/26 31 23 45.

Dieser Artikel ist hilfreich. 57 Nutzer finden das hilfreich.