Jugend testet

1. Preis Produkttests: Batterien

0
Inhalt

Vor Kraft strotzen. Sebastian Binder und Paul Wunderlich sind richtige Naturwissenschaftler. Und das merkt man auch ihrem Test an: 14 Seiten Anhang plus DVD haben sie mit dem Testbericht abgegeben. Graphen, Tabellen, Prüffotos – alles fein säuberlich dokumentiert. Die beiden testeten etwa, ob eine Batterie einen Sturz aus 15 Meter Höhe aushält, ob sie nach zwei Wochen im Garten rostet oder ob es einen Kurzschluss gibt, wenn man sie falsch benutzt. Falsch benutzt? Es könnte ja sein, dass jemand die Batterie in eine Ladestation legt, weil er sie mit einem Akku verwechselt hat.

0

Mehr zum Thema

  • Wett­bewerb Jugend testet 2022 Mitmachen, testen und gewinnen

    - Produkte und Dienst­leistungen testen wie die Profis der Stiftung Warentest. Das geht beim Wett­bewerb „Jugend testet“. Es winken Geld- und Sach­preise sowie Berlin-Reisen.

  • Wett­bewerb Jugend testet 2021 Das sind die besten Nach­wuchs-Tests

    - Digital und nach­haltig leben – da liegt bei den 750 Nach­wuchs-Tests der Fokus. Sechs über­zeugten die Jury der Stiftung Warentest besonders.

  • Jugend + Schule Projekte und Unterrichtsmaterial

    - Kritischen Konsum kann man lernen. Daher bietet die Stiftung Warentest zahlreiche Projekte und Materialien für Schulen an. So sind Sie dabei.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.