Jugend testet 2012 Sieg mit Allzweckreiniger und Musikerkennung

19.06.2012
Jugend testet 2012 - Sieg mit Allzweckreiniger und Musikerkennung
Siegreiche Nachwuchstester: Janatana Karunakumar (links), Anna Klostermann und Martin Wang (rechts).

Welcher Allzweckreiniger hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Das untersuchte eine Schülergruppe (Foto) des Leopoldinums in Detmold und errang mit ihrem Test den ersten Preis im Wettbewerb „Jugend testet 2012“ in der Kategorie Produkttests. Die Gruppe kann sich über 2 000 Euro freuen.

Bei den Dienstleistungstests lagen Schüler des Emil-Fischer-Gymnasiums in Euskirchen vorn. Die fünf Jungs fanden heraus, mit welchem Handy-Zusatzprogramm, einem App, ein Nutzer gut erkennen kann, welcher Song gerade gespielt wird. Am besten gefiel ihnen Sound Hound. Wie es dort um den Datenschutz steht, prüft die Stiftung Warentest im nächsten App-Test.

Rund 2 300 Schüler – fast 25 Prozent mehr als im Vorjahr – beteiligten sich diesmal mit 595 Arbeiten. Informationen zu den weiteren Preisträgern, ihren Untersuchungen und zum neuen Wettbewerb unter www.jugend-testet.de.

19.06.2012
  • Mehr zum Thema

    Jugend + Schule Schulprojekte und Unterrichtsmaterial

    - Kritischen Konsum kann man lernen. Daher bietet die Stiftung Warentest zahlreiche Projekte und Materialien für Schulen an. So sind Sie dabei.

    Wett­bewerb Jugend testet 2020 Praktische Erkennt­nisse für haarige Zeiten

    - Fettige Haare, heikle Gespräche, wochen­langes Tüfteln und Grübeln: Beim Nach­wuchs­wett­bewerb Jugend testet sind Witz, Talent und ausgefuchste Test­methoden gefragt....

    Allzweck­reiniger im Test Die besten Universalreiniger

    - Gegen Fett und Staub kommen fast alle 13 Allzweck­reiniger im Test an – vor allem der Testsieger. Alleskönner sind sie aber nicht. Einige Mittel belasten zudem die Umwelt.