Jubiläumstickets der Deutschen Bahn

Testkommentar

0
Inhalt

Das Jubiläumsticket für 35 Euro ist ein unschlagbar günstiges Angebot. Selbst für Einzelreisende rechnet es sich auf weiten Strecken. Allerdings schränkt es Reisende stark ein: Sie müssen sich auf einen Zug festlegen, dürfen nur im Juni fahren und brauchen für Kinder ab 6 Jahren eine zusätzliche Fahrkarte. Mehr Freiheit bieten die teureren Jubiläumspässe für gut eine Woche oder einen Monat. Sie gestatten freie Zugwahl und gelten während der Sommerferien. Wer seinen Sommerurlaub in Deutschland verbringen möchte, kommt mit den Jubiläumspässen günstig ans Ziel.

0

Mehr zum Thema

  • Reisekrankheit Diese Mittel helfen gegen Reise­übel­keit

    - Kurvige Straßen und turbulente Flüge können die Urlaubs­reise verleiden. Die Stiftung Warentest nennt Mittel, mit denen sich Schwindel und Brech­reiz vorbeugen lässt.

  • Koffer und Reisetaschen im Test Siebenmal gut, dreimal mangelhaft

    - Im Koffertest der Stiftung Warentest über­stehen nur wenige Modelle alle Heraus­forderungen ohne Dellen. Geprüft haben wir sieben Hart­schalen- und sieben...

  • Fahr­gast­rechte Bahn Entschädigung bei Verspätung, Streik, Zugausfall

    - Bahnfahrer können Entschädigung fordern, wenn sie am Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten haben – auch, wenn Streiks oder Unwetter der Grund dafür waren.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.