Job gekündigt Meldung

Wer gekündigt wird, muss das sofort dem Arbeitsamt melden, noch bevor er arbeitslos ist. Seit 1. Juli müssen Gekündigte innerhalb von sieben Tagen nach Bekanntgabe der Kündigung persönlich im Amt erscheinen, sonst sind Abzüge vom Arbeitslosengeld möglich. Damit will die Bundesanstalt für Arbeit erreichen, dass Arbeitslose schon die Wochen bis zum Jobende nutzen, eine neue Stelle zu finden. Arbeitnehmer mit befristeten Jobs müssen sich frühestens drei Monate vor Ende der Beschäftigung melden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 350 Nutzer finden das hilfreich.