In Deutschland ist jeder dritte Bürger ehrenamtlich engagiert, weitere 25 Prozent wären nach einer Infratest-Studie dazu bereit. Die Vereinten Nationen haben 2001 zum "Jahr der Freiwilligen" erklärt. Interessierte können sich in Freiwilligenagenturen informieren, die bereits in 383 Kommunen existieren. Fähigkeiten, die sich ehrenamtliche Mitarbeiter erworben haben, sollen künftig generell bescheinigt werden ­ ein Vorteil beim Wechsel in ein neues Ehrenamt oder einen neuen Beruf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 78 Nutzer finden das hilfreich.