Islam-Indizes Nicht nur für musli­mische Anleger geeignet

19.02.2013
Islam-Indizes - Nicht nur für musli­mische Anleger geeignet

In unserem Produktfinder Investmentfonds (www.test.de/fonds) sind jetzt auch Indexfonds (ETF) auf islam­konforme Indizes vertreten. Die Indizes orientieren sich an den Scharia-Vorschriften und wenden sich an Muslime, die Geld­anlagen mit religiösem Anspruch suchen. Die Fonds können aber auch für andere ethisch-ökologisch orientierte Anleger interes­sant sein.

Ausgeschlossen sind zum Beispiel Tabak- und Alkohol­hersteller. In den Fonds db x-trackers DJ Islamic Market Titans 100 ETF, iShares MSCI World Islamic und iShares MSCI Emerging Markets Islamic sind außerdem Hersteller von Militärtechnik tabu. Nur der db x-trackers S&P Europe 350 Shariah ETF schließt Waffen nicht explizit aus. Auch Anleger, die Finanz­titeln skeptisch gegen­über­stehen, können Islam-Indizes ins Auge fassen. Nicht-isla­mische Finanz­dienst­leister sind nicht erlaubt.

Die iShares-Fonds kaufen die Original­titel, verzichten aber auf Leihe. Der db x-trackers ist ein Swap-Fonds.

19.02.2013
  • Mehr zum Thema

    Fonds und ETF im Vergleich Das sind die Besten – und so performen sie

    - Der Fonds­vergleich der Stiftung Warentest: Bewertungen für 8 000 gemanagte Fonds und ETF – von Aktienfonds Welt bis Misch­fonds. Dazu Informationen für 20 000 Fonds.

    FAQ ETF - Anlagen & Sparpläne Gut investieren – auch mit wenig Geld

    - Am Aktienmarkt mitmischen, ohne sich kümmern zu müssen – das geht mit ETF, börsen­gehandelten Fonds. Hier erfahren Sie alles über die güns­tige und bequeme Anlageform.

    ETF-Sparplan-Vergleich Mit kleinen Beträgen groß investieren

    - Wer Monat für Monat Geld in Aktien steckt, hat auf lange Sicht gute Rendite-Aussichten. Unser ETF-Sparplan-Vergleich bietet aktuelle Konditionen und Experten-Tipps.