Die australische Supermarkt­kette Coles hat vorgebackenes und einge­frorenes Brot als „frisch geba­cken“ verkauft und muss nun wegen Irreführung 2,5 Millionen Dollar Strafe zahlen, urteilte ein Gericht in Sydney. Bei uns ist ein ähnlicher Rechts­streit noch nicht entschieden. Der Zentral­verband des Deutschen Bäcker­hand­werks hat 2010 gegen Aldi Süd geklagt: In dessen „Back­ofen“ werde nur erwärmt, nicht frisch geba­cken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.