Investmentfonds Meldung

Unico

Seit kurzem bietet die Fondsgesellschaft Unico, eine Tochtergesellschaft der Union-Investment AG, auch Sparpläne für Indexfonds an. Ab einer Sparrate von 50 Euro können Anleger zwischen zehn Indexfonds wählen. Das interessanteste Angebot ist ein Sparplan auf den MSCI World Index. Diesen Index zieht auch Finanztest in seinem Fondsranking als Messlatte für die internationalen Aktienfonds heran. Die Kosten für den Indexfonds sind vergleichsweise gering: Es fällt ein Ausgabeaufschlag von 2 Prozent an. Die Depotgebühr beträgt pauschal 13,88 Euro. Die anderen Sparplanangebote beziehen sich auf Länder- und Branchenindizes, wie etwa dem MSCI Financial und eignen sich nur als Depotbeimischung. Nähere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 180 3/86 42 62 oder unter www.unico-fonds.com

Consors

Investmentfonds Meldung

Der Discountbroker Consors hat ebenfalls drei sparplanfähige Indexfonds im Angebot: einen auf den Dow Jones Stoxx 50, einen auf den Dax 30 und einen auf den Nemax. Bereits ab 50 Euro monatlich können Anleger in diese Fonds ohne Ausgabeaufschlag sparen. Das Depot verwaltet Consors kostenlos.

Mit Indexfonds können Anleger an den Kursentwicklungen bestimmter Regionen oder Länder teilnehmen, indem sie Fonds kaufen, die prominente Indizes nachbilden. Ihre Verwaltungsgebühr und ihre Kaufkosten sind vielfach günstiger als die aktiv gemanagter Fonds. Sie haben allerdings auch keine Chancen auf eine überdurchschnittliche Rendite. Wer sich für die Indexfondssparpläne von Consors interessiert, kann sich unter www.consors.de/finanzinfos/fonds/index.html oder über die Hotline 0 180 3/25 25 15 informieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 516 Nutzer finden das hilfreich.