Unser Rat

Eignung. Misch­fonds sind eine bequeme, aber relativ teure Lösung, wenn für Sie ein selbst­gebautes Pantoffel-Portfolio (Test Fonds selbst mischen, Finanztest 6/2015) nicht infrage kommt. Die Fonds investieren gleich­zeitig in Aktien und Anleihen und sind eine sinn­volle Ergän­zung der Alters­vorsorge. Allerdings sollten Sie sich vor der Entscheidung für einen Misch­fonds über­legen, welches Risiko Sie eingehen können. Die Fonds eignen sich für Sie nur, wenn Sie Ihr Geld für ungefähr zehn Jahre entbehren können.

Auswahl. Setzen Sie auf bewährte Misch­fonds und meiden Sie neu aufgelegte Fonds. Sie finden solche empfehlens­werte „Fünf­punkte-Fonds“ im Produktfinder Fonds. Ihr besonderes Augen­merk verdienen die Fonds mit den nied­rigsten jähr­lichen Kosten und ohne zusätzliche Erfolgs­gebühr.

Kontrolle. Beob­achten Sie die Entwick­lung Ihrer Misch­fonds regel­mäßig. Dabei hilft der Produktfinder Investmentfonds.

Dieser Artikel ist hilfreich. 56 Nutzer finden das hilfreich.