Investmentfonds Aus zwei wird eins

20.02.2007
Inhalt

Fonds der Marken Activest, Adig und dit verschwinden. Die Fondsgesellschaften fusionieren oder strukturieren sich um. Manche Fonds werden nur umbenannt, andere mit bestehenden Fonds verschmolzen und ein kleiner Teil sogar geschlossen. Bei Schließung eines Fonds kann unverhofft eine Rechnung vom Finanzamt kommen. Wer die Anteile weniger als zwölf Monate vor der Schließung gekauft hat, muss Kursgewinne am Ende des Fonds versteuern.

Finanztest erklärt, was bei Umbenennung, Fusion und Schließung von Fonds zu beachten ist und wie Sie rechtzeitig an Informationen kommen.

20.02.2007
  • Mehr zum Thema

    FAQ Fonds und ETF So finden Sie den passenden Fonds

    - Welche ETF eignen sich für Einsteiger? Welche aktiv gemanagten Fonds lohnen sich? Was bietet der Produktfinder Fonds auf test.de? Wie funk­tioniert die Fonds­bewertung...

    Rentenfonds Wann es Zeit wird auszusteigen

    - Jetzt noch Rentenfonds kaufen? Wenn die Zins­wende kommt, drohen Verluste. Lesen Sie hier, warum nicht nur steigende, sondern auch stagnierende Zinsen ein Problem wären.

    Sofortrente oder ETF-Auszahl­plan Wie Sie Erspartes ideal nutzen

    - Der Ruhe­stand naht und das Konto ist gut gefüllt. Schön für Sie. Doch wie nutzen Sie dieses Vermögen optimal, um die Rente zu ergänzen? Die Alters­vorsorge-Spezialisten...