Das Rechen­programm der Stiftung Warentest kann Ihnen helfen, das Chance-Risiko-Verhältnis ihrer Fonds­anlage zu verbessern. Sie finden heraus, wie Sie am besten Verlustrisiken durch Absicherung reduzieren, Gewinne durch Umschichtung sichern und Fonds mit Fest­zins­produkten kombinieren.

Tech­nischer Hinweis:

Bitte speichern Sie den pdf-Rechner auf Ihre Fest­platte und öffnen Sie sie direkt aus dem Acrobat Reader. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen „Ziel speichern unter“ bzw. „Verknüpfung speichern unter“.

Download Anlagestrategierechner

Rechner 1: Absicherung

Finden Sie heraus, ob Sie bei Verlusten Ihr verbliebenes Aktien-Vermögen in ein Fest­zins­produkt umschichten können, ohne am Ende mit Verlusten dazu­stehen.

Rechner 2: Gewinn­sicherung

Ermitteln Sie, welche Renditen Sie sich bei Umschichtung Ihres angesparten Vermögens bereits jetzt sichern können. Die Gewinn­sicherungs­stragie sieht vor, dass Sie bei einem bestimmten erreichten Fonds­vermögen dieses in fest­verzins­liche Anlagen umschichten. Nach der Umschichtung werden auch die zukünftigen Raten in fest­verzins­liche Anlagen investiert.

Rechner 3: Fonds-Fest­zins-Kombination

Ermitteln Sie, welchen Anteil Ihres Vermögens oder Ihrer Sparplanraten, Sie ohne Verlustrisiko in Aktienfonds investieren können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 632 Nutzer finden das hilfreich.