Internetsicherheit Meldung

Bestes Virenschutzprogramm im Test: Kaspersky Anti-Virus für 50 Euro.

Kein PC mit Internetanschluss sollte heutzutage mehr ohne Schutzprogramme gegen Computerviren, -würmer, Dialer und Angriffe von Hackern laufen. Als Virenschutz eignet sich am ­besten das Programm Kaspersky Anti Virus für 50 Euro. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung in der März-Ausgabe von test.

Kaspersky spürte alle 546 Testviren auf. Die übrigen Antivirusprogramme spürten zwar auch die meisten Angreifer auf, zeigten im Test aber deutliche Schwächen bei gepackten oder verschlüsselten Schädlingen.

Untersucht haben die Tester nicht nur fünf Antivirenprogramme, sondern auch vier Firewalls (Schutzprogramme gegen Hackerangriffe) und sieben Sicherheitspakete, die zugleich gegen Viren und Hacker helfen.

Unter den Sicherheitspaketen bekamen Steganos Internet Security für 50 Euro und G-Data Internet Security Kit für 60 Euro für den Virenschutz gute Noten. Dagegen schützen die im Programm enthaltenen Firewalls nicht besonders. Eine Firewall ist für private Nutzer allerdings nicht ganz so wichtig wie ein Antivirenprogramm.

Tipp: Da täglich neue Viren auftauchen, müssen die Schutzprogramme regelmäßig aktualisiert werden, im besten Fall täglich. Meistens ist das Update für ein Jahr im Preis enthalten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 237 Nutzer finden das hilfreich.