Wer auf der Internetplatt­form Ebay ein Angebot einstellt, hat das Recht, es einzuschränken. „Ein Zwischen­verkauf bleibt mir vorbehalten“, schrieb ein Motor­radbesitzer und verkaufte sein Bike vor Ablauf der Auktion. Der bis dahin Höchst­bietende meinte, das sei laut Geschäfts­bedingungen von Ebay verboten. Die Bedingungen gelten jedoch nur zwischen Ebay und Verkäufer, nicht zwischen Verkäufer und Bieter (Ober­landes­gericht Düssel­dorf, Az. I-22 U 54/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.