Glossar

  • ADSL: Asymmetric DSL. DSL-Anschluss mit wesentlich höherer Datenrate bei Downloads als bei Uploads.
  • Datenrate: Übertragungsgeschwindigkeit zum Beispiel eines DSL-Anschlusses, gemessen in Kilobit oder Megabit pro Sekunde (kbit/s, Mbit/s).
  • Download: Herunterladen. Datenübertragung vom Internet zum Nutzer.
  • DSL: Digital Subscriber Line. Breitband-Internetzugang über die Kupferleitungen des Telefonnetzes, für Privatkunden zurzeit fast nur in Form von ADSL verfügbar.
  • E-Mail: Electronic Mail. Briefähnlicher Internetdienst zum Austausch von Textnachrichten und anderen Daten.
  • Flatrate: Pauschalpreis für eine zeitlich unbegrenzte Nutzung mit unbeschränktem Datenvolumen.
  • Homepage: Startseite einer Website; oft auch umgangssprachlich für Website.
  • Modem: Modulator / Demodulator. Signalwandler zur Übertragung digitaler Daten über eine analoge Leitung.
  • Upload: Hochladen. Datenübertragung vom Nutzer ins Internet.
  • Web: Worldwide Web, WWW. Internetdienst zur Veröffentlichung und zum Abruf von Onlinedokumenten („Webseiten“).
  • Web-Laufwerk: Virtuelles Laufwerk mit Speicherplatz für Daten aller Art, der über das Web erreichbar ist.
  • Website: Internetpräsenz im Worldwide Web, meist aus mehreren Webseiten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1390 Nutzer finden das hilfreich.