Internetportal Feger­kosten sparen

20.11.2014

Seit Teile des Schorn­steinfeger­monopols gefallen sind, können Verbraucher Kaminkehren, Abgas­messungen bei Heizungen und andere Feger­arbeiten selbst vergeben. Der Bund der Energieverbraucher bietet ein neues Internetportal, auf dem Kunden Aufträge ausschreiben können. Er geht davon aus, dass sich dadurch rund 20 Prozent der Kosten einsparen lassen. Informationen unter www.fegerfinden.de

20.11.2014
  • Mehr zum Thema

    Schorn­steinfeger Warum nur wenige Haus­eigentümer ihr Wahl­recht nutzen

    - Mehr Auswahl und sinkende Preise – das war die Hoff­nung vieler Immobilien­besitzer, als vor sechs Jahren der freie Wett­bewerb unter den Schorn­steinfegern einge­führt...

    Kamin­öfen So brennt das Feuer sauberer

    - Anders als bei Gas- oder Ölhei­zungen hängt es bei Kamin­öfen stark vom Nutzer ab, ob der Brenn­stoff umwelt- und nach­barschonend verbrennt. Wie stark sich Fehler beim...

    Pelletöfen im Test Die sinn­volle Alternative zum Holz­scheit

    - Wer einen neuen Kamin­ofen plant, sollte jetzt – nach der Heiz­saison – damit anfangen. Dann sind die Handwerks­arbeiten pünkt­lich zum Herbst über die Bühne gegangen und...