Internetmakler Meldung

Nach Onsecure und Censio hat jetzt auch der Online-Versicherungsmakler Quinner sein Portal für immer geschlossen. Kunden, die über diesen Makler im Internet Verträge abgeschlossen haben, werden nach Angaben des Unternehmens schriftlich über die Geschäftsaufgabe und die weitere Vorgehensweise informiert.

Informationen haben die Betroffenen auch bitter nötig, denn wer Hilfe von der Service-Hotline 0 800/4  67  84  66 erwartet, muss viel Zeit mitbringen. Finanztest konnte bei einer Stichprobe auch nach über einer Stunde in der Warteschleife niemanden erreichen. Online geht seit dem 18. Februar nichts mehr – die Quinner-Homepage wurde stillgelegt.

Auswirkungen auf die Gültigkeit der über Quinner abgeschlossenen Versicherungen hat die Pleite des Webmaklers nicht. Denn die Verträge wurden direkt mit den jeweiligen Gesellschaften abgeschlossen. Dazu gehören unter anderem Wüba, Karlsruher Beamten, Europa Leben, Continentale Leben, Mannheimer, Mamax, Huk 24, Neue Leben und Patria. Bei Fragen wenden sich die Versicherungsnehmer deshalb am besten direkt an die jeweiligen Unternehmen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 132 Nutzer finden das hilfreich.