Eine Sicherheitsabteilung von Microsoft hat nach eigenen Angaben ein Netzwerk aus einer Million gekaperten Rechnern unschädlich gemacht. Kriminelle nutzen Schadprogramme, um infizierte Rechner über das Internet zu sogenannten Botnetzen zusammenzuschalten, die dann Spam-Mails versenden oder Großrechner angreifen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 79 Nutzer finden das hilfreich.