Googles Internet­browser Chrome hat den Internet Explorer von Microsoft über­holt. Er kommt Anfang 2013 auf einen welt­weiten Markt­anteil von 36 Prozent. Microsoft erreicht nur knapp 31 Prozent, melden die Mart­forscher von Statcount, gs.statcounter.com. In Deutsch­land liegt weiterhin der Firefox Browser vorn, Markt­anteil: 47 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.