So lesen Sie die Tabelle

Auswahl: Die Tabelle zeigt Tarife mit einer Internetflat plus Fest­netz­flat für Gespräche inner­halb Deutsch­lands. Ausgewählt wurden leitungs­gebundene Angebote mit der jeweils nied­rigsten und höchsten maximalen Download­geschwindig­keit ohne zusätzliche Optionen und mit einer Mindest­vertrags­lauf­zeit von 24 Monaten.

Sortierung: Nach Anschluss­art (Telefon/Kabel) und dann nach Alphabet.

Grund­preis pro Monat: Zeigt den monatlichen Preis ohne Zusatz­kosten wie zum Beispiel für ISDN oder eine Mobil­funk-Flatrate.

Preis für Sicher­heits­paket: Für die ersten Monate ist das Sicher­heits­paket meist­kostenlos. Nach meist drei Monaten wird dieses zum angegebenen Preis berechnet.

Anschluss­preis: Einmalig zu zahlender Betrag für die Akti­vierung des Anschlusses. Dieser kann aktions­weise entfallen.

Maximale Geschwindig­keit: Sie gibt an, mitwelchen maximalen Geschwindig­keiten Daten herunter- bzw. hoch­geladen werden können.

Inklusives Highspeed-Volumen: Ab dieser Volumen­grenze wird die maximale Geschwindig­keit bis zum nächsten Tag/Monat stark gedrosselt.

Mindest­vertrags­lauf­zeit: So lange läuft der Vertrag mindestens.

Kündigungs­frist: Spätestens so viele Monate/Wochen vor Vertrags­ende muss gekündigt werden, wenn sich der Vertrag nicht verlängern soll.

Router­zwang: Gibt an, ob der Anbieter Kunden die Benut­zung eines bestimmten Routers vorschreibt.

Mängel in den AGB: Die allgemeinen Geschäfts­bedingungen (AGB) wurden von einem juristischen Sach­verständigen auf unzu­lässige Klauseln über­prüft, die den Kunden benach­teiligen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.