Ins Internet kommt auch, wer keine Kabelverbindung nutzt - per Mobilfunknetz oder per Satellit. Beide Möglichkeiten können nützlich sein. Aber: Die Mobilfunknetze sind nicht überall schnell. Die Satellitendienste sind teuer, ihre Reaktionszeiten für Onlinespiele oder Videotelefoniedienste wie Skype noch zu langsam.

Im Test: 4 Internetzugänge der Mobilfunknetzbetreiber T-Mobile, O2, Vodafone und E-Plus. Preis: 20 bis 39,95 Euro monatlich. Und 3 bidirektionale Satelliten-Internetzugänge von Filiago, StarDSL und skyDSL. Preis: 69,90 bis 89,95 Euro monatlich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2406 Nutzer finden das hilfreich.