Seit 1. März 2004 dürfen deutsche Internetadressen (.de) auch Umlaute enthalten. Nur „ß“ bleibt tabu. www.denic.de informiert über Details.

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.