Begrenzt verantwort­lich

Wenn das Youtube-Video ruckelt, muss das nicht am Internet­provider liegen. Bis die Video­daten auf dem Bild­schirm zuhause ankommen, haben sie eine lange Reise hinter sich. Der Provider, hier am Beispiel DSL, ist nur für einen Teil der Strecke verantwort­lich – und kann daher keine Garantie für dauer­hafte Höchst­geschwindig­keit abgeben.

Internet-Zugang Test

Dieser Artikel ist hilfreich. 160 Nutzer finden das hilfreich.