Die Sparkassen führen für Kreditkartenzahlungen im Internet ab sofort ein zusätzliches Passwort ein. Kunden mit einer Sparkassen-Kreditkarte müssen sich auf der Internetseite ihrer Sparkasse registrieren und das Passwort selbst wählen. Der neue Sicherheitsstandard heißt „3D Secure Code“. Für eine Onlinezahlung sind dann drei Daten wichtig: die Kreditkartennummer, die dreistellige Prüfziffer und das Kennwort.

Dieser Artikel ist hilfreich. 653 Nutzer finden das hilfreich.