Die Internetnutzung hängt von der Bildung ab. Laut Angaben der For­schungs­gruppe Wahlen nutzten im zweiten Quartal 93 Prozent der Deutschen mit Hochschulreife das Netz, aber nur 40 Prozent derer, die nur einen Hauptschulabschluss und keine Lehre absolviert haben. Insge­samt lag der Anteil der Netznutzer bei 72 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 117 Nutzer finden das hilfreich.