Die Internet Media AG, Herausgeberin der Zeitschrift „Mein Geld“, hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Insolvenzantrag gestellt. Stille Gesellschafter der Firma dürften ihr Geld nun endgültig verloren haben.

Finanztest hatte seit 1994 vor Beteiligungen an der WiRe-Medien AG gewarnt, die später in Internet Media AG umbenannt worden war. Günter Wagner, in der Schweiz sitzender Vorstand der Firma, ist bereits wegen seiner dubiosen Geschäfte bei der Hanseatischen AG gerichtsbekannt. Zehntausende Anleger wurden hier geschädigt.

Derzeit soll Wagner versuchen, die Insolvenz der Internet Media AG abzuwenden. Angeblich gibt es einen Investor, der die Firma retten will. Dieser sei bereit, im Wege eines außergerichtlichen Vergleichs etwa 10 Prozent der Gläubigerforderungen zu bezahlen. Dafür sollen diese einen Forderungsverzicht unterschreiben. Ein Ansinnen, auf das sich Anleger nicht einlassen sollten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 63 Nutzer finden das hilfreich.