Die chinesische Währung Renminbi hat im August 2015 erst­mals den japa­nischen Yen über­holt und ist nun im interna­tionalen Zahlungs­verkehr die viert-meistgenutzte Währung. Auf Platz eins der Rangliste liegt der US-Dollar, gefolgt von Euro und britischem Pfund.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.