Interna­tionale Gartenschau 2017 Meldung

Wasser­spiele. Der Orienta­lische Garten in Berlin-Marzahn ist Teil der Schau.

Vom 13. April bis 15. Oktober ist die Haupt­stadt um eine Attraktion reicher: die Interna­tionale Gartenbau­ausstellung (Iga). Unter dem Motto „Ein Mehr aus Farben“ zeigt die Iga interna­tionale Garten­kunst. Sie findet auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt und den neu entstandenen Kien­berg­park im Bezirk Marzahn-Hellers­dorf statt. Als High­lights werden Wasser­gärten, Talfahrten mit einer Natur-Bobbahn sowie Berlins erste Kabinen-Seilbahn angekündigt. Das Herz­stück der Iga sind die bereits interna­tional bekannten Gärten der Welt, deren Fläche verdoppelt wurde. Das Tages­ticket kostet für Erwachsene 20 Euro, Fahrten mit der Seilbahn einge­schlossen. Jugend­liche bis 17 Jahre sind mit 5 Euro dabei. Infos: iga-berlin-2017.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.