Instandsetzung Meldung

Vermieter können Ausgaben für Malerarbeiten, Elektro-, Fußbodenarbeiten und andere Instandsetzungskosten, die noch während eines laufenden Mietverhältnisses anfallen, nicht mehr als Werbungskosten absetzen, wenn sie anschließend selbst in diese Mietwohnung einziehen.

Bisher haben die Finanzämter solche Kosten trotz der späteren Selbstnutzung des Vermieters anerkannt, doch nun hat das Bundesfinanzministerium dieser Praxis ein Ende gesetzt (BMF-Schreiben, Az. IV C – S 2211 – 53/01).

Tipp: Kündigen Sie dem Mieter erst, wenn die Handwerker aus dem Haus sind. Wer die Wohnung noch selbst nutzt und erst später vermieten will, kann die Steuerfalle umgehen, wenn er erst auszieht und danach renoviert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 236 Nutzer finden das hilfreich.