Die Gesellschaft aus Freiburg hat im April beim Amtsgericht einen Insolvenzantrag gestellt. Noch leiden die acht überwiegend von Kleinanlegern gezeichneten geschlossenen Immobilienfonds nicht unter dieser Pleite. Bei dem Erfurter Projekt des Fonds 9 soll es sich allerdings um eine Investitionsruine handeln. Anteile an zwei weiteren Fonds werden noch angeboten. Diese Anlagen sind jedoch vor dem Hintergrund der finanziellen Schieflage des Unternehmens nicht empfehlenswert.

Finanztest rechnete bereits 1995 vor, dass die Thomae-Projekte auf unrealistischen Annahmen fußen und dass sie keine lukrative Geldanlage sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 45 Nutzer finden das hilfreich.